Kursauswahl

Willkommen in der Taxischule

Hallo,

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Fortbildungen interessieren.

Im Folgenden finden Sie unser Kursprogramm, bei dem Sie sich für verschiedene Auftragsarten der Taxi München eG qualifizieren können, um diese von uns vermittelt zu bekommen.

Beachten Sie, dass Sie hier nur den Termin für die Anmeldung buchen!

Der Termin für Ihre Schulung wird Ihnen nach erfolgreicher Anmeldung per Email mitgeteilt.

Ihr
Kai-Georg Frey
Taxischule Taxi-München eG

WARUM MACHEN WIR DIE SCHULUNGEN?

WIR WOLLEN UNSEREN KUNDEN BESTMÖGLICHEN SERVICE GARANTIEREN

Zum 2.8.2021 wurde der Zugang zum Taxi-Schein (Personenbeförderungsschein für Taxi) vom Gesetzgeber neu geregelt:

Die Ortskunde-Prüfung als Zugangsvoraussetzung zum P-Schein entfällt.

Stattdessen wird eine sogenannte „Kleine Fachkunde“ eingeführt. Da es für diese „kleine Fachkunde“ aber noch keine Infrastruktur gibt, wird der P-Schein vorläufig ohne diesen Nachweis erteilt. Sobald diese Ausbildung „kleine Fachkunde“ verfügbar ist, muss der Inhaber des nach dem 3.8.2021 ausgestellten Taxischeines innerhalb eines Jahres an diesem Kurs teilnehmen, sonst wird der Taxischein ungültig. Diese „kleine Fachkunde“ ist unabhängig von den Fahrerschulungen der Taxi-München eG.

SIE WOLLEN IN MÜNCHEN TAXI FAHREN?

DANN MELDEN SIE SICH HIER FÜR DEN GRUNDKURS AN

FALLS SIE DIE ORTSKUNDEPRÜFUNG ODER EINE ÄHNLICHE PRÜFUNG BEI ISARFUNK ABGELEGT HABEN MELDEN SIE SICH FÜR DEN 50.-€ KURS AN

Der Gesetzgeber hat nicht verboten, dass die Gewerbeverbände eigene Qualifizierungs-Maßnahmen durchführen, um eine Dienstleistung auf hohem Niveau sicherzustellen.

Zu diesem Zweck der Qualitätssicherung haben die beiden Münchner Taxizentralen beschlossen, als Zugangsvoraussetzung zu ihren jeweiligen Auftragsbeständen eine Grundausbildung zum Thema „Orientierung in München“ durchzuführen.

Level 1 - Orientierung in München

In drei Kurseinheiten werden dabei folgende Inhalte besprochen:

  • Situation des Taxigewerbes in München
    • Konkurrenzsituation
    • Preisniveau
    • Erwartungen der Kunden an ein Taxi
  • Orientierung in München
    • Straßenstruktur
    • Stadtteile
    • Vororte
    • Wichtige Orte in München
  • Taxitarif der Landeshauptstadt München
    • Tarifstufen
    • Anfahrtsberechnungen
    • Zuschläge
    • Festpreiszonen
  • „Profi im Verkehr“
    • Verhalten in Fußgängerzonen, Fahrradstraßen und Spielstraßen
    • Mitbenützung von Busspuren (mit Sonderlichtzeichen)

Die beiden Münchner Taxizentralen erkennen die Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an dem Level 1 Grundkurs "Orientierung in München" gegenseitig an.


DIESER KURS MUSS MIT EINER PRÜFUNG BESTANDEN WERDEN!


Level 2 -Technik der Taxi München eG


Hier werden die technischen Einrichtungen der Taxi München eG erklärt. Im Einzelnen geht es um folgende Themen:
  • Rufsäulen
    • Funktionsweise
    • Pager
    • Wichtige Hinweise
  • Datenfunk
    • Einloggen
    • Erklärung der Grundfunktionen
    • Erklärung der Anzeigen
    • Annahme von Aufträgen
    • Korrektes Lesen der Aufträge
    • Positionstausch
    • Leerfahrten
    • Info-Menü
  • Praktische Übungen am Datenfunk-Gerät

Nach einer Pause von ca. 45 Minuten fahren wir fort mit

Level 3 - Bezahlsysteme und Sicherheit


Hier geht es um Abrechnungssysteme, mit denen den Kunden bargeldlose Fahrten ermöglicht werden.

  • Bezahlung mit der „Taxi-Deutschland-App“ mit praktischen Übungen am Datenfunk-Gerät
    • Mit Auftrag
    • Ohne Auftrag
  • Auftragsscheine

Zusätzliche wichtige Informationen:
  • Auftragsarten ohne Personenbeförderung
  • Taxiquittung
  • Mehrwert-/Umsatzsteuer

Zum Schluss gibt es noch ein paar Anregungen zum Thema „Sicherheit im Taxi“
  • Vorbeugende Maßnahmen
  • Alarm-Systeme im Taxi

Nach erfolgreicher Teilnahme an der Grundausbildung erhält der Fahrer seine Fahrerkarte. Damit kann er sich im Datenfunk einloggen und einfache Aufträge fahren. Momentan noch gesperrt bleiben: Kranken- und Schülerfahrten, MVG-Personal-Fahrten, SEV (Schienenersatzverkehr), Buszubringer-Fahrten

KURSGEBÜHR

€ 150.-

Dies sind nur Termine für die Anmeldung!

Der Termin für Ihre Schulung wird Ihnen nach der Anmeldung per Email mitgeteilt.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Ihren Führerschein
  • Ihren Personenbeföderungsschein (P-Schein)
  • Ihren Ausweis oder Passport
  • Die Kursgebühr 150,00 € (brutto) für Level1-3, für Level 2-3 50,00 € (brutto). Diese Gebühr ist am Tag des Anmeldungstermins vorab im ersten Stock bei der Kasse zu bezahlen.
  • Vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Fahrervertrag.
    (Bitte klicken Sie auf das Wort "Fahrervertrag" für den Download)

Dauer Anmeldung:
20 Minuten
Dauer Schulung:
3 Tage a 3 Stunden
1Tag a 8 Stunden

KURSGEBÜHR

€ 50.-

Dauer Anmeldung:
20 Minuten
Dauer Schulung:
1 Tag a 8 Stunden

SIE HABEN BEREITS DIE GRUNDAUSBILDUNG, WOLLEN ABER ALLE AUFTRÄGE FAHREN?

DANN FAHREN SIE REGELMÄßIG MIT GUTEN BEWERTUNGEN UND WIR LADEN SIE ZUM KURS EIN

ERFAHREN SIE NACHFOLGEND DIE KURSINHALTE

Nach regelmäßiger Teilnahme und Auftragsannahme bei der Datenfunk-Vermittlung der Taxi München eG über mindestens 3 Monate ist die Teilnahme am Profikurs („Komplexe Aufträge“) möglich.

Level 4 - Komplexe Aufträge

  • Taxitarif
    • Anwendung in komplexen Situationen
    • Sammelfahrten
    • Festpreise
  • Unterschied zwischen Barzahlungs- und Abrechnungsfahrten
  • Sorgfaltspflichten des Taxifahrers
    • Allgemein
    • Bei Abrechnungsfahrten
    • Bei Festfahrten / vor vermittelten Aufträgen
  • Vorvermittlungen
  • Serienfahrten / AV-Aufträge
  • Festfahrer bei nicht regelmäßigen Aufträgen
  • Verschiedene Auftragsarten (mit praktischen Übungen am Datenfunk-Gerät)
    • Krankenfahrten
    • Schülerfahrten
    • MVG-Personalfahrten
    • SEV (Schienenersatzverkehr)
    • Buszubringer-Fahrten

    Nach diesem Profikurs werden freigeschaltet: Kranken- und Schülerfahrten, MVG-Personal-Fahrten, SEV (Schienenersatzverkehr), Buszubringer-Fahrten.

KURSGEBÜHR

€ 25.-

Zum Profikurs bekommen Sie eine Einladung von uns

Wenn Sie den Grundkurs erfolgreich abgeschlossen haben und seit mindestens 3 Monaten regelmäßig für die Taxi-München eG Taxi gefahren sind, haben Sie sich für diesen Kurs qualifiziert und erhalten von uns eine Einladung zum Profikurs.

Diese Gebühr ist vor Kursbeginn an der Kasse im Rückgebäude ersten Stock zu bezahlen . Die Quittung über die Kursgebühr bringen Sie bitte zum Kurs mit

  • 25,00 € (brutto) - diese Gebühr ist am Tag des Termins vor Kursbeginn im ersten Stock bei der Hauptkasse zu bezahlen.

Dauer Anmeldung:
20 Minuten
Dauer Schulung:
1 Tag a 3,5 Stunden

DAS GILT FÜR ALLE KURSE

SCHULUNGS-INFORMATIONEN

WO?

KURSRAUM DER
TAXI-MÜNCHEN eG
Engelhardstr. 6 ,
U+S-Bahn Harras

WANN?

NACH ANMELDUNG IM DATENFUNKBÜRO WERDEN SIE PER
E-MAIL EINGELADEN

WIE LANGE?

GRUNDAUSBILDUNG:
3 NACHMITTAGE ODER ABENDE A 3 STUNDEN + EIN GANZER TAG PRÜFUNG UND TECHNISCHE SCHULUNG
PROFIKURS
1 NACHMITTAG
4 STUNDEN

WAS BRAUCHE ICH?

FÜR DIE GRUNDAUSBILDUNG. EU-KARTEN-FÜHRERSCHEIN
P-SCHEIN AUSWEIS/PASS

FÜR DEN PROFIKURS
QUITTUNG ÜBER DIE BEZAHLUNG DER KURSGEBÜR

UNSICHER?

FALLS SIE FRAGEN
HABEN MELDEN SIE SICH BEI:

Frau ANTONELLI
Tel. 089-21 61 872
ODER
HERR LEHMAIR
Tel. 089-21 61 654