Taxi in München
Das beste kommt noch. Ihr Taxi in München!

IAA München Logo

IAA München 2021

Keine klare Aussage zur Zukunft der E-Klasse-Taxis

Der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland möchte die Frage, ob der elektrisch angetriebene EQE die E-Klasse mit ihren Verbrennungsmotoren ablösen soll, nicht direkt beantworten.

Nach einer ersten Sitzprobe in der batterieelektrischen Stufenhecklimousine Mercedes-Benz EQE auf der IAA mobility hat taxi heute offiziell beim Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) in Berlin nachgefragt, ob dieses Modell die E-Klasse mit ihren Verbrennungsmotoren ablösen soll. Dort sind auch die Taxi- und Mietwagen-Aktivitäten angesiedelt, bei denen die E-Klasse-Baureihe W 213 noch die führende Rolle spielt.

Diese Frage beantwortete ein Pressesprecher ausweichend mit der einleitenden allgemeinen Bemerkung, man beobachte den Markt im Taxi- und Mietwagengeschäft und gehe auf Veränderungen in dessen Entwicklung und Kundenanforderungen ein. „Neben der wachsenden Nachfrage nach lokal emissionsfreien Antrieben hat auch der Bedarf nach geeigneten Fahrzeugen mit flexiblen Nutzungs- und Platzkonzepten zugenommen und zu einem deutlichen Anstieg des Van-Anteils im Bereich der Personenbeförderung (Taxen, Mietwagen, Shuttledienste) geführt“ heißt es im Antwortschreiben. Es verweist hierzu auf die batterieelektrisch angetriebenen Vans eVito Tourer und EQV, die mit einer Taxiausstattung angeboten werden.

„Im Rahmen unserer Erfahrungswerte und Erkenntnisse in Bezug auf die Städteentwicklung und die Kundenbedürfnisse überprüfen wir gegenwärtig unsere Strategie im Taxigeschäft, um auch in Zukunft dem Taxigewerbe und den Kunden die gewohnt optimalen Angebote machen zu können“, schreibt der Pressesprecher. Man bitte aber um Verständnis, dass dieser Prozess noch einige Zeit in Anspruch nehmen werde und man sich darüber hinaus derzeit nicht äußern wolle.

Ditmar Fund

IAA München Logo

IAA München 2021

Wichtige Informationen für Taxifahrer im Fahrerportal

Morgen, am Dienstag den 7. September 2021 beginnt die IAA in München. Dafür haben wir wichtige Informationen für unsere Taxifahrer zusammengestellt, welche nun im Fahrerportal zur Verfügung stehen.

Screenshot Fahrerportal IAA

Sollte Ihr Zugang zum Fahrerportal deaktiviert sein, senden Sie uns bitte eine Email an info@tmeg.de mit Ihrem Namen, Fahrernummer und Handynummer mit der Bitte um Freischaltung des Fahrerportals für Sie.

Wir werden Ihren Zugang dann freischalten, Sie bekommen dazu eine gesonderte E-Mail.

MOC Haupteingang Lilienthalallee

Standplatz News

MOC
Lilienthalallee

Im Zuge der aktuellen Strassenbaumaßnahmen der Landeshauptstadt München im Umfeld des MOC Veranstaltungs- und Ordercenters möchten wir Ihnen mitteilen, dass die Lilienthalallee von Freitag 20. August um 19.00 Uhr bis Montag 23. August um 6.00 Uhr voll gesperrt und eine Zufahrt zum MOC in dem Zeitraum nicht möglich ist.

Der Zugang zum Gebäude ist weiterhin fußläufig wie auch per Fahrrad möglich.

Taxistand Promenadeplatz Nachrücker

Standplatz News

Viktualienmarkt &
Promenadeplatz

Viktualienmarkt – wegen weiterer Kanalarbeiten kann es zu Einschränkungen des Standplatzes kommen.

Promenadeplatz 9 – 13 (Nachrückplatz, siehe Foto): am Montag 09.08. wird ein Haltverbot für einen Umzugs-Lkw aufgestellt. Bitte beachten.

 

Taxistand Odeonsplatz

Standplatz News

Aufbau Kunstinstallation
am Odeonsplatz

Wegen des Aufbaus einer großen Kunstinstallation im Fußgängerbereich für die IAA wird immer wieder die Brienner Straße gesperrt.

Es kommt weiterhin zu Behinderungen für bis zu drei Tage. Bitte die Beschilderungen beachten.

Taxi-Standplatz Viktualienmarkt

GOM-Besichtigungstermin

am 30. Juli 2021

Am Freitag den 30. Juli 2021 fand ein zusätzlicher „GOM“ Besichtigungstermin statt.

Wie immer fand dieser im Hof der Engelhardstr. 6 statt.

Hinweis: GOM – Gepflegte Obere Mittelklasse für Mercedes, BMW Begutachtung alle Fahrzeuge die Baujahr vor 01.01.2019 sind.

Bitte beachten Sie weiterhin, dass wir außerhalb dieser regelmäßig stattfindenden Besichtigungstermine keine GOM-Bewertung durchführen können.

Taxi-Standplatz Viktualienmarkt

Standplatz News

Kanalarbeiten am Viktualienmarkt

Am Montag, den 05.07.2021 begannen die Arbeiten zur Kanalsanierung. Es wird in den nächsten Wochen (bis August) immer wieder zu Behinderungen des Standplatzes kommen.


Taxistand Pacellistrasse

Standplatz News

Baubegutachtung am Pacellistand

Wegen einer Baubegutachtung wurde der Standplatz von Mittwoch 07.01.2021 bis Freitag 09.07.2021 nach Osten verschoben.


Logo Klassik am Odeonsplatz

Klassik am Odeonsplatz

Wichtige Informationen für die Kollegen auf der Straße

Wegen der Veranstaltung Klassik am Odeonsplatz ist der Odeon-Stand am Donnerstag, 08.07. von 20.30 – 23.00 Uhr und ab Freitag 09.07. um 12.00 Uhr bis Sonntag 11.07. um 04.30 Uhr aufgehoben.

Als Ersatzplatz steht die Ludwigstraße Westseite südlich Oskar-von-Miller-Ring im Anschluss an die Bushaltestelle zur Verfügung (ausgeschildert). Zu diesen Zeiten sind sowohl der Odeonsplatz selbst als auch die Brienner Straße nicht befahrbar.

Bitte beachten Sie außerdem die Sperren und Ausschilderung vor Ort. Den Ordnungskräften und der Polizei sind selbstverständlich Folge zu leisten.


Cover Taxikurier Juli 2021

Der neue Taxikurier
ist da!

… und ist wieder Online verfügbar.

Seit heute liegt die Juli-Ausgabe des Taxikuriers in der Engelhardstr. aus.

Und wie immer haben wir auch einen Online-Taxikurier zum Durchblättern.

Den findet Ihr auf dieser Seite  – wie auch alle Taxikuriere von 2020, und auch alle übrigen seit Bestehen des Kuriers.


Ladestation-Reichenbach

TMEG und Elektrotaxis

So unterstützen wir die E-Taxis in München

Früher oder später gibt es keine Verbrenner mehr und dann sind auch alle Taxis mit Elektro-Antrieb unterwegs. Doch schon heute möchten wir den langersehnten Trend zu wirklich sauberer Mobilität unterstützen.

Daher haben wir Änderungen in unseren Systemen vorgenommen, so dass Betreiber von E-Taxis nicht unnötig benachteiligt werden, weil das „Tanken“ ihrer Taxis wesentlich länger dauert, als das Tanken von Diesel.

Lesen Sie hier, wie wir das umgesetzt haben.

Beitrag teilen auf:


Taxikurier Mai 2021 Cover

Fahrdienste zu Corona Impfungen

Stadt München
kooperiert mit TMEG

In Pandemiezeiten tragen Münchner Taxler generell zur Sicherheit der Fahrgäste bei, wenn diese von A nach B müssen. Wer Taxis benutzt, muss sich nicht den Ansteckungsrisiken auf engem Raum in U- oder S-Bahn, Bus und Trambahn aussetzen.

Die Stadt München hat nun eine Informationskampagne für alle Münchner Bürger gestartet. Dabei wird auch unser Taxiservice als sichere Alternative zu Bus und Bahn mit Links zu unserer Online-Bestellplattform angepriesen.

Hier gehts zur Muenchen.de Kampagne (mit den Links zu TMEG):

Corona-Impfung in München: Anmeldung und Infos zum Impfzentrum

Fahrplanauskunft München

 


Taxikurier Mai 2021 Cover

Der neue Taxikurier
ist da!

… und ist auch Online verfügbar.

Auch die Mai-Ausgabe des Taxikuriers liegt in der Zentrale Engelhardstraße zur Abholung kostenlos bereit.

Und wie immer haben wir auch einen Online-Taxikurier zum Durchblättern.

Den findet Ihr auf dieser Seite  – wie auch alle Taxikuriere von 2020, und auch alle übrigen seit Bestehen des Kuriers.


FFP2 Maske

Änderungen Infektionsschutzgesetz

Wichtig für Taxifahrer!

Am 21. April 2021 wurden die Änderungen im Infektionsschutzgesetz verabschiedet.

Da das ursprüngliche Gesetz am Tag seiner Verkündung in Kraft getreten ist, gehen wir davon aus, dass die Änderung genauso behandelt wird.

Für die Taxler draußen ist folgende Passage interessant:

Viertes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage nationaler Tragweite

§28b Abs.1 Nr. 9
Bei der Beförderung  von Personen  im öffentlichen Personennah- und  Fernverkehr  einschließlich  der entgeltlichen oder geschäftsmäßigen Beförderung von Personen mit Kraftfahrzeugen samt Taxen und Schülerbeförderung  besteht  für  Fahrgäste  sowie  für  das  Kontroll- und  Servicepersonal,  soweit  es  in Kontakt mit Fahrgästen kommt, sowohl während der Beförderung als auch während des Aufenthalts in einer  zu  dem jeweiligen  Verkehr  gehörenden Einrichtung  die  Pflicht  zum Tragen  einer  Atemschutz-maske (FFP2 oder  vergleichbar); eine Höchstbesetzung der jeweiligen Verkehrsmittel mit der Hälfte der regulär zulässigen Fahrgastzahlen ist anzustreben.

Mehr Corona Informationen


 

Standplatz – News

Trudering Bahnhof

Am Montag 19.04. gab es einen Ortstermin der Genossenschaft mit dem Mobilitätsreferat.

Es wurde begutachtet, wohin ein Hinweisschild auf unseren Taxistandplatz montiert werden kann. Die Möglichkeiten sind zum einen der Ampelmast, zum anderen ein Stützpfosten des Bahnhofsdaches. Das Mobilitätsreferat wird nun die weiteren Schritte (Bezirksausschuss, MVG) in die Hand nehmen.

Gleichzeitig wurde die Verschiebung des Taxistandes um zwei Stellplätze nach Osten geprüft und für durchführbar gefunden. Damit rückt der Taxistand näher an den Bahnhof heran. Alle anderen Optionen mussten aus verschiedenen Gründen verworfen werden.

Der nächste Schritt ist die Beschlussfassung durch den Bezirksausschusses.


Taxistand Josef-Felder-Straße (Pasing)

Standplatz – News

Pasing Josef-Felder-Straße

Eine gefühlte Ewigkeit dauerte diese Hängepartie und hat nun ein Happy End….

Die Rufsäule ist jetzt endlich an ihrem endgültigen Platz aufgestellt. Der Kampf hierfür hat sich bestimmt 10 Jahre hingezogen. Aber das ist der endgültige Platz.

Dank an das Mobilitätsreferat.


Taxikurier Februar 2021

Online Termine vereinbaren?

Ja! Das können Sie jetzt auch bei uns.

Seit Anfang 2020 sind wir als Taxi-München eG auf dem Pfad der Modernisierung. Die neue Webseite war nur der Anfang, nun können wir diese auch zur Online-Terminvereinbarung für Kunden, Fahrer und Mitglieder nutzen.

Neben vielen kleineren und größeren Projekten ist diese Online-Terminbuchung ein wichtiger Meilenstein in Richtung Zukunft. Die Pandemie macht die Dinge nicht leichter, jedoch sehen wir sie als Chance. Wir freuen uns sehr, diesen Service jetzt anbieten zu können.

Zur Terminvergabe gehts hier lang:
www.taxi-muenchen.de/online-terminbuchung

 


 

Wir haben ein paar Impressionen zusammen gesammelt und ein Video daraus gebastelt.

Wir bedanken uns bei allen TeilnehmerInnen dieser Demonstration, sowie auch bei der Polizei und den Behörden für ihre Unterstützung!

Das Video findet ihr hier: https://youtu.be/b8oL2n6FfqA


 

Taxikurier Februar 2021

Standplatz – News

Friedenheimer, Dallmayr und Laimer Bhf

Dienerstraße – wegen zeitweiliger Abstellung eines Lkw für Gerüstbau ist der Dallmayr-Standplatz heute Dienstag 30.03. zwischen 07.00 und 15.00 Uhr zeitweilig teilweise belegt. Die Taxler werden gebeten, entsprechend auszuweichen.

Friedenheimer Brücke – wie lange haben wir nun dafür gekämpft….! Aber nun ist die Busspur auf der Friedenheimer Brücke von Nord nach Süd ist jetzt mit „Taxi frei“ beschildert. Damit kann auch an der Bushaltestelle zum Aussteigen gehalten werden.

Laimer Kreisel und Tunnel – der Tunnel ist wieder befahrbar, die Bushaltestelle verlegt und der Taxistandplatz wieder am alten Platz.


Taxikurier Februar 2021

Taxi-Demo 24. März

Alle Informationen

Unsere Nöte haben wir der Politik verdeutlicht, doch man hat uns nicht gehört.

Jetzt werden wir lauter!

Alle Informationen hier – bitte beachtet die aktualisierten Abfahrtszeiten.


 

Taxikurier Februar 2021

Der neue Taxikurier
ist da!

… und ist auch Online verfügbar.

Wie immer liegt der Taxikurier in der Zentrale Engelhardstraße zur Abholung kostenlos bereit. Und gerade jetzt, wo wir derzeit etwas mehr Zeit zum Lesen haben, kommt der neu gestaltete Online-Taxikurier gerade recht.

Den findet Ihr auf dieser Seite  – wie auch alle Taxikuriere von 2020, und auch alle übrigen seit Bestehen des Kuriers.


Taxikurier Februar 2021

Standplatz – News

Wildes Aufstellen am
Ismaninger-Langer

Bitte beachten!

Nach heftigen Beschwerden durch das Klinikum Rechts der Isar werden die Taxler aufgefordert, mit der nicht mehr zu akzeptierenden wilden Abstellung der Fahrzeuge – vor allem auf der Seite der Klinik – aufzuhören.

Es werden Zufahrten und medizinische Einsatzfahrzeuge blockiert, Tiefgaragen werden selbst dann nicht frei gemacht, wenn der Mieter den Taxler darum bittet. Das geht zu weit. Mit vermehrten Kontrollen und auch Bußgeldern durch die Polizei ist zu rechnen.

Auf die bereits beauftragte Ausschilderung des neuen verlängerten Standplatzes müssen wir noch warten. Wir appellieren an die Vernunft der Taxler!


Taxikurier Februar 2021

Standplatz – News

Baustelle Sonnenstraße 

Baustelle Sonnenstraße – Beginn am 8. März 2021

Update 10. März 2021

Standplatz Isarkliniken Sonnenstraße: Wie bereits angekündigt, wurde der Standplatz wegen der Schienen- und Straßenarbeiten etwas nach Norden vor die Post verschoben.

8. März 2021

Wie bereits am 27. Februar hier auf taxi-muenchen.de angekündigt, beginnen am 8. März die Bauarbeiten im Kreuzungsbereich der Sonnenstraße mit der Schwanthalerstraße und der Herzogspitalstraße. Zum einen werden die Gleise der Tram erneuert, zum anderen Rohre für die Fernkälte verlegt.

Hierzu wird der Verkehr mehrmals umgelegt. Zudem wird die Josephspitalstraße zeitweilig Einbahnstraße Richtung Sonnenstraße. Die Taxler müssen sich in dieser Zeit eine andere Altstadt-Einfahrt suchen. Der Standplatz „Sonnen-Rieger“ bleibt unangetastet.

Die gleichen Arbeiten finden weiter südlich in der Kreuzung Sonnen- / Landwehr- / Josephspitalstraße statt. Diese betreffen uns aber nicht.

Die Bauzeit ist geplant von 08.03.2021 bis 04.06.2021 (also vermutlich bis Juli).


Taxikurier Februar 2021

1500 Flaschen!

TMEG verteilt
Desinfektionsmittel.

Jubiläum! Die 1500ste Flasche Desinfektionsmittel wurde Taxi 123 Friedrich Paintner überreicht. Dieser versicherte uns, dass es für ihn wichtig sei, stets die Hände zu desinfizieren. Steigen doch immer fremde Personen in das Fahrzeug und fassen Griffe und Sicherheitsgurte an. Er egalisiert dies wieder mit seinen desinfizierten Händen. Außerdem kann er dann sicher fremde Koffer und Taschen anfassen.

Mit auf dem Bild (mit Abstand) ist Rainer Männicke, der die Desinfektionsflaschen seit letzten August an die Taxler verschenkt.


 

Taxikurier Februar 2021

Taxi-München eG

Nun auch auf
Facebook!

Nicht ohne Stolz berichten wir heute von unserer neuen Medienpräsenz auf Facebook!

Wir arbeiten nun schon seit vielen Monaten an unseren Neuerungen und Services, die wir unseren Fahrern, Mitgliedern und Kunden künftig anbieten wollen. Und dieser Facebook-Auftritt stellt einen weiteren Meilenstein dar! Am liebsten wäre uns natürlich, wenn Ihr gleich mal reinschaut, es „liked“ und mit Euren Freunden teilt.

Wir sind noch lange nicht am Ende unserer Modernisierung – also, stay tuned!

Eure Taxi-München eG.


 

Taxikurier Februar 2021

Das S-Bahn Taxi

Eine Aktion mit
Radio Arabella.

Aufgrund der Bauarbeiten an der S-Bahn Stammstrecke in München ist dieses Jahr an 18 Wochenenden die Stammstrecke teilweise oder sogar komplett gesperrt.

An diesen Wochenenden verlost Radio Arabella kostenlose Taxifahrten im Bereich der Stammstrecke. Wir freuen uns sehr, hier als der ausführende Partner gewählt worden zu sein.


 

Taxikurier Februar 2021

Augustiner-Keller Wirt bedankt sich

bei den Taxlern!

Der Wirt der Traditions-Gaststätte Augustiner-Keller in der Münchner Arnulfstraße, Herr Christian Vogler, bedankte sich bei den Münchner Taxifahrern mit mehreren hundert Brotzeit-Packerln für die jahrelange sehr gute Zusammenarbeit. Mitarbeiter vom Augustiner-Keller und der Taxi-München eG verteilten die Brotzeittüten an vielen Taxistandplätzen im Stadtgebiet und überraschten damit die Taxifahrerinnen und Taxifahrer.

Auch die Taxi-München eG bedankt sich bei Christian Vogler für diese tolle Geste.

Anbei noch ein paar Impressionen von unseren Kollegen:


 

Wir stellen vor….

… das TMEG-Mobil

Viele TaxifahrerInnen kennen das TMEG-Mobil schon längst…

Unsere Kollegen Frau Heller und Herr Männicke sind fast jeden Tag damit unterwegs. Zum Beispiel zu den Kollegen an den Standplätzen, zu Kunden und zur Akquise von potentiellen Neukunden, zu Taxi-relevanten Baustellen oder auch zu Events, bei denen die Stadt München oder der Veranstalter Taxis braucht. Es hat auch einen Taxameter und Datenfunk an Board, um z.B. Standplatzeinbuchungen zu testen oder Fahrpreise zu überprüfen.

Das TMEG-Mobil hat zudem immer kostenloses Desinfektionsmittel für Taxifahrer dabei, aber auch den aktuellen Taxikurier und sonstige kleine Annehmlichkeiten für die KollegenInnen an den Standplätzen.

So, und jetzt kennt Ihr das TMEG-Mobil auch!

P.S.
Das neue Quiz (KW8) ist schon seit Freitag wieder online – viel Glück!


 

Taxikurier Februar 2021

Der neue Taxitarif

gültig ab 1. März 2021

Alle wichtigen Fakten in Kurzform

Das Pflichtfahrgebiet (PFG)

  • Das Pflichtfahrgebiet wurde reduziert.
  • Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen liegt nicht mehr im PFG.
  • Die Landkreise Dachau und Fürstenfeldbruck liegen nur noch teilweise im PFG.
  • Gemeinde Karlsfeld und Stadt Dachau.
  • FFB bis etwa Grenze B471.

Fahrpreise

  • Der neue Kilometer-Preis beträgt 2,00 Euro, es gibt keine Staffellung mehr.
  • Der Wartezeit-Preis wurde nicht verändert. (30,00 Euro/Std)

Zuschläge

  • Es gibt nur noch einen Zuschlag in Höhe von 7,50 Euro, anzuwenden für Bus-/Großraum-Taxi ab 5 Fahrgäste und für alle Fahrradtransporte. Jedoch ist der Zuschlag nur einmalig anzuwenden!
    (d.h. wenn z.B. Bus mit 6 Pers. und Fahrrad kostet es auch nur 7,50 Euro)
  • Den bisherigen Zuschlag von 5 Euro für Bus bis 4 Personen oder Kombi gibt es nicht mehr!

Festpreise

  • Neu: 3 Festpreiszonen
  • Zone Hauptbahnhof — Zone Messe (beide Richtungen) je 35,00 Euro
  • Zone Hauptbahnhof — Zone Flughafen (beide Richtungen) je 79,00 Euro
  • Zone Flughafen — Zone Messe (beide Richtungen) je 71,00 Euro

Kreditkarten / bargeldlose Zahlung

  • Ab 1.3.2021 muss jedes Taxi in München, Freising und Erding bis zu drei verschiedene Kredit-/EC-Karten akzeptieren!

Noch Fragen?


 

Taxistand Pasing-Maria

Standplatz – News

Trudering und Impfzentrum Messe

Standplatz Trudering am Bognerhof – wegen der Straßenbaustelle ist der Standplatz vorübergehend stillgelegt und nicht anfahrbar. Im Laufe des Sommers wird er auf der gegenüber liegenden Seite vor dem Hotel nach Fertigstellung der Straße neu eingerichtet.

Impfzentrum Messe – ab Mittwoch früh (24.02.2021) sind Zugang und Ausgang des Impfzentrums auf die Westseite des Eingangs Nord verlagert.

Die Taxis bekommen einen neuen Speicher: Zufahrt Tor 17, rechts, dann geradeaus durchfahren an der Hecke entlang bis zum Ordner nahe Tor 19. Die Umfahrung des Parkplatzes „P3“ ist der neue Aufstellungsplatz. Die Ordner winken immer bis zu drei Taxis über eine Schleife vor den neuen Ausgang. Bitte vor Ort die Anweisungen der Ordner beachten.

Der bisherige Parkplatz „P4“ wird nur noch Überlauf. Anfahrt mit Patienten ebenfalls über den P4. Ausfahrt immer Tor 19.


 

Taxi Deutschland App

Wie es geht….

… eine Anleitung für Taxifahrer.

Wir haben ein kurzes Video gemacht, welches den Umgang mit dieser App erklärt. Es ist tatsächlich nicht besonders kompliziert und das Video soll dabei helfen, Euch leichter damit anzufreunden.

Das Video zeigt auch, wie einfach Zahlungen von dieser App anzunehmen sind, selbst wenn der Fahrgast nicht über diese App bestellt hat.


 

Taxikurier Februar 2021

Der neue Taxikurier ist da!

… und ist auch Online verfügbar.

Wie immer liegt der Taxikurier in der Zentrale Engelhardstraße zur Abholung kostenlos bereit. Und gerade jetzt, wo wir derzeit etwas mehr Zeit zum Lesen haben, kommt der neu gestaltete Online-Taxikurier gerade recht.

Den findet Ihr auf dieser Seite  – wie auch alle Taxikuriere von 2020, und auch alle übrigen seit Bestehen des Kuriers.


Taxameter Umstellung

am 1. März 2021

Eine Anleitung

Tarifumstellung zum 01.03.2021

Die Taxameter HALE MCT 06 und SPT 02/SPT 03 stellen sich (nach vorheriger Umstellung) am 01.03.2021 um Mitternacht selbständig um, so dass hier keinerlei Handlungsbedarf erforderlich ist.

HALE MCT 05

Hier muss manuell nachgeholfen werden. (Siehe Video). Nach vorheriger Umstellung erscheint am 01.03.2021 ab 0.00 Uhr auf dem Display „Tarif old“.
Taste 2 (rechte obere Taste) und Taste 3 (linke untere Taste) gleichzeitig drücken. Im Display erscheint für 2-3 Sekunden „busy“, anschließend eine lange Nummer, die mit 00… beginnt.
Nochmals Taste 2 und 3 gleichzeitig drücken und das Taxameter schaltet wieder auf „F“ (frei).

Aufrufen der 3 Festpreise

In der Stellung „F“ (frei) die Taste 2 (bei Spiegeltaxameter die zweite Taste von links, bei MCT 05 und MCT 06 die Taste rechts oben) mindestens 3 Sekunden lang gedrückt halten, bis im Display der erste Festpreis erscheint.
Weiterschalten zum nächsten und übernächsten Festpreis jeweils durch 1 x drücken der Taste 1 (die ganz linke beim Spiegeltaxameter, die obere linke bei MCT 05 und MCT 06).


 

Taxistand Pasing-Maria

Neuer Taxitarif ab dem 01.03.2021

Taxameter Umstellung seit
8. Februar 2021

Ab sofort kann der neue Taxitarif programmiert werden. Folgende Firmen bieten diesen Service an:

Firma Wurm, Engelhardstraße 6 

  • Montag bis Freitag – 8:30 bis 17:00 Uhr
  • Samstag – 9:00 bis 14:00 Uhr
  • Bitte beachten – Fa. Wurm kann keine Semitron-, Kienzle- und SPT-03 Taxamenter umstellen.

Firma ERTAX, Frankfurter Ring 97

  • von 6:00 bis 18:00 Uhr

Firma Adler, Heidemannstraße 37

  • Montag bis Freitag von 8:00 – 20:00 Uhr
  • Samstag – 8:00 bis 13:00 Uhr
  • ab sofort kann der HALE Spiegeltaxameter SPT-03 auch mit
    dem neuen Tarif Vorprogrammiert werden

Firma Kugler, Kreillerstraße 50

  • Von 9:00 bis 12:00 Uhr
  • Oder mit Termin unter 0173 / 49 22 226

Firma VEPAS, Kronwinklerstraße 31

  • Von 11:00 bis 18:00 Uhr

Münchner Taxizentrum mtz, Occamstraße 20

  • Von 10:00 bis 18:00 Uhr

 


 

Taxistand Pasing-Maria

Standplatz – News

Ankündigung
Laimer Röhre

Vorankündigung Laimer Röhre

Die gesamte Röhre wird ab 22. Februar 2021 für (geplant) 5 Wochen wegen Bauarbeiten gesperrt. Der Taxistand im Laimer Kreisel wird wieder in den Rechtsabbieger am Würfel verlegt.

Der jetzige Taxistand wird zur Bushaltestelle.


Taxistand Pasing-Maria

Standplatz – News

Neuer Stand: Messe-Süd

Seit dem 04. Februar 2021 laufen in der Halle C3 die Corona-Impfungen.

Der Eingang zum Impfzentrum ist Haupteingang Nord. Die Zufahrt für Taxis erfolgt über Tor 17. Der Taxistand Messe-Nord ist in Betrieb.

An der Messe Süd in der Willy-Brandt-Allee wurde beim U-Bahnhof Messestadt Ost (gegenüber von Tor 7) ein neuer Taxistand eingerichtet für Fahrgäste, die von der U-Bahn zur Impfung fahren wollen.

Dieser neue Stand heißt nun „Messe-Süd“.


Taxikurier Februar 2021

WhatsApp Taxi

Deutschlandweit Taxi per WhatsApp bestellen

Endlich können unsere Kunden ihr Taxi auch per WhatsApp bestellen!

Wie es geht & alle Antworten auf Eure Fragen gibt es hier.


Taxistand Pasing-Maria

Standplatz – News

Ankündigung Pasing-Maria

Baustellen-Vorankündigung

Betroffen ist der „Pasing-Maria“ Standplatz, momentan in der Institutstraße.

Wegen Abbau des Kranes wird der Standplatz am Donnerstag 04.02.2021 für einen Tag nach Westen verschoben. Er befindet sich westlich des Schmiedwegerls bis zum Fußgängerüberweg. Die Anfahrt sollte besser vom Steinerweg her erfolgen.

Die Institutstraße zwischen Schmiedwegerl und Planegger Straße wird komplett gesperrt.


Taxikurier Februar 2021

Taxischule

Kurstermine 2021

Die Kurstermine unserer Taxischule stehen nun fest!

 

Wie jedes Jahr gibt es auch in 2021 Kurse für angehende Unternehmer sowie den Datenfunk-Kurs. Außerdem bieten wir einen Kurs für Fahrer von Bustaxis an.

Leider sind alle Termine pandemiebedingt unter Vorbehalt.

Alle Informationen findet Ihr auf der Seite Kurse & Schulungen.


Taxikurier Februar 2021

Standplatz – News

Ankündigung Sonnenstraße

Baustellen-Vorankündigung

Im Kreuzungsbereich der Sonnenstraße mit der Schwanthalerstraße und der Herzogspitalstraße werden zum einen die Gleise der Tram erneuert, zum anderen Rohre für die Fernkälte verlegt.

Hierzu wird der Verkehr mehrmals umgelegt. Zudem wird die Josephspitalstraße zeitweilig Einbahnstraße Richtung Sonnenstraße. Die Taxler müssen sich in dieser Zeit eine andere Altstadt-Einfahrt suchen. Der Standplatz „Rieger“ bleibt unangetastet!

Die gleichen Arbeiten finden weiter südlich in der Kreuzung Sonnen- / Landwehr- / Josephspitalstraße statt. Diese betreffen uns aber nicht.

Die Bauzeit ist geplant von 08.03.2021 bis 04.06.2021 (also bis Juli).


Taxikurier Februar 2021

Der neue Taxikurier ist da!

… und ist auch Online verfügbar.

Wie immer liegt der Taxikurier in der Zentrale Engelhardstraße zur Abholung kostenlos bereit. Und gerade jetzt, wo wir derzeit etwas mehr Zeit zum Lesen haben, kommt der neu gestaltete Online-Taxikurier gerade recht.

Den findet Ihr auf dieser Seite  – wie auch alle Taxikuriere von 2020, und schon bald auch alle übrigen seit Bestehen des Kuriers.

Eure

Taxi-München eG


Standplatz – News

Neuer Standplatz „Landsberger-Trappentreu“

Der Standplatz Landsberger Straße / Trappentreustraße, bisher vor dem Opel Häusler, ist ab sofort auf der gegenüber liegenden Seite vor dem Geschäft neben dem Italiener ausgeschildert.

Bitte diesen Platz häufig anfahren, dass sich die Privatparker daran gewöhnen. Dieser Platz wird beim kommenden Hotelbetrieb (Hampton bei Hilton und Hilton Garden Inn) und dem Büroturm sehr interessant werden.

Eure

Taxi-München eG


Schutzmasken!

Für unsere Mitglieder bieten wir kostengünstige FFP2-Masken an

Liebe Mitglieder,

Wir haben eine Großbestellung FFP2-Masken getätigt, damit wir sie Euch für 1,00 Euro pro Stück inklusive Mehrwertsteuer, in Gebinden zu 10, bzw. 40 Stück anbieten können. Interessierte Mitglieder schicken uns bitte eine E-Mail an maske@tmeg.de.

Mindestabnahmemenge 1 Gebinde, es ist kein Einzelverkauf von Masken möglich.

Die Masken sind zertifiziert nach CE-2834.

Eure

Taxi-München eG


Ende veraltet Start Modern

Wir wurden besser!

Wer in ein Taxi steigt, möchte besten Komfort, Freundlichkeit und Professionalität.

Hallo liebe Kunden und Mitglieder,

wir sind froh und stolz gerade in diesen Zeiten unsere neue Webseite präsentieren zu können.

Wir nehmen diese Zeiten der Krise als Chance wahr, und werden auch weiterhin unsere Services verbessern.

Viele neue Annehmlichkeiten wird es auf dieser Webseite noch geben – also STAY TUNED.

Mit freundlichen Grüßen,
Eure Taxi-München eG


Taxi Dachzeichen

Baustellenmeldung der Taxi-München eG!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder!

Wegen Änderung der Baustelle ist die Zufahrt zum Krankenhaus Harlaching bis auf Weiteres geändert:

Richtung Nothilfe, am Security-Posten vorbei die Rampe auf der rechten Seite hochfahren bis zur Aufstellfläche. Die Pforte selbst ist nicht mehr anfahrbar.

Freundliche Grüße

Taxi-München eG
Genossenschaft der Münchner Taxiunternehmen e.G.