Das beste kommt noch. Ihr Taxi in München!
FFP2 Maske

Änderungen Infektionsschutzgesetz

Wichtig für Taxifahrer!

Am 21. April 2021 wurden die Änderungen im Infektionsschutzgesetz verabschiedet.

Da das ursprüngliche Gesetz am Tag seiner Verkündung in Kraft getreten ist, gehen wir davon aus, dass die Änderung genauso behandelt wird.

Für die Taxler draußen ist folgende Passage interessant:

Viertes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage nationaler Tragweite

§28b Abs.1 Nr. 9
Bei der Beförderung  von Personen  im öffentlichen Personennah- und  Fernverkehr  einschließlich  der entgeltlichen oder geschäftsmäßigen Beförderung von Personen mit Kraftfahrzeugen samt Taxen und Schülerbeförderung  besteht  für  Fahrgäste  sowie  für  das  Kontroll- und  Servicepersonal,  soweit  es  in Kontakt mit Fahrgästen kommt, sowohl während der Beförderung als auch während des Aufenthalts in einer  zu  dem jeweiligen  Verkehr  gehörenden Einrichtung  die  Pflicht  zum Tragen  einer  Atemschutz-maske (FFP2 oder  vergleichbar); eine Höchstbesetzung der jeweiligen Verkehrsmittel mit der Hälfte der regulär zulässigen Fahrgastzahlen ist anzustreben.

Mehr Corona Informationen